- Bücherversand


Sie haben zur Zeit:
0 Produkte im Warenkorb
E-Mail:
Passwort

Pferdefüsse - von alten Städten und jungen Frauen, Sonderlingen und Dichtern, Menschen und Tieren, von Wein und Liebe, Träumerei


Pferdefüsse - von alten Städten und jungen Frauen, Sonderlingen und Dichtern, Menschen und Tieren, von Wein und Liebe, Träumerei




4,99 EUR
incl. 5 % UST
exkl.


Art.Nr.: 9307
Artikeldatenblatt drucken
Lieferzeit: 3-4 Days

WIR AKZEPTIEREN
PayPal wird empfohlen

 

 

 

Titel: Pferdefüsse - von alten Städten und jungen Frauen, Sonderlingen und Dichtern, Menschen und Tieren, von Wein und Liebe, Träumereien und Erlebnissen (Erzählungen)
Autor: Wolfgang Drews
Auflagejahr: 1948
Verlag: Mölich Verlag, Hamburg
Bindung: Gebundene Ausgabe
Seiten: 193

Zustand: GUT


Detailbeschreibung: gebundene Halbleinenausgabe, Mölich Verlag 1948, 193 Seiten, Buchschnitt und Seiten innen: papier-und altersbedingt nachgedunkelt aber sauber, für sein Alter noch sehr schöner blauer Farbkopfschnitt, leider ohne Schutzumschlag, Leinenrücken leicht abgegriffen, Cover:leicht abgegriffen, Ecken und Kanten bestoßen, Ecken unten gering beschädigt, erste Seite Preiseintrag mit Bleistift, - (intern:(intern:9B/Romane/graues Leinen mit rot und blauen Strichen/OSU/Gewicht: circa 300 g)

SICHER ZAHLEN MIT
Wir empfehlen PayPal




Sichere Datenübertragung mit SSL

 

Impressum / Kontakt | Unsere AGB | Datenschutzerklärung | Lieferbedingungen und Versandkosten | Umwelt & Verpackung | Einkaufs-Hilfe | Cookies |

 

 

COOKIE-HINWEIS:

Unsere Webseite verwendet nur technisch notwendige Cookies, um Ihnen optimalen Service bei der Nutzung unserer Webseite zu bieten, z.B. um Ihren Warenkorb oder Ihre Anmeldedaten vorübergehend bis zu Ihrem nächsten Logout zu speichern (=Session-Cookie). Wir verwenden keine weiteren Cookies, analysieren bzw. speichern weder Ihre IP-Adresse, noch setzen wir Tracking- / Social-Media- oder Marketing-Cookies irgendeiner Form ein. Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies können Sie jederzeit über den Link "Cookies" widerrufen (siehe Menüzeile ganz unten).